Logo Jugend Aktiv

Spital am Pyhrn A

Dem Wasser auf der Spur!

Spital am Pyhrn A

Wasser ist für uns so selbstverständlich, dass wir uns kaum Gedanken darüber machen – dabei ist Wasser die Grundlage des Lebens. WASsERLEBEN steht voll und ganz im Zeichen des Wassers – in drei Tagen entdecken wir die Kraft des Wassers beim Bau eines Wasserrades, wandern durch die längste Schlucht Oberösterreichs und testen die Tragkraft des Wassers mit unserem selbst gebauten Floß.


Highlights

  • Erlebnis Wasserkraft
  • Wasserrad bauen
  • wilde Wasserfälle
  • Käfersauger
  • Floßbau
  • Schatzsuche
  • Tierwelt erforschen
Info-Pdf herunterladen

Unterkünfte

Gasthof Pension Kaspar
Gasthof Pension Kaspar

In der Natur zu Hause!



Hotel Freunde der Natur
Hotel Freunde der Natur

Freunde der Natur!



Ferienhotel Gut Enghagen
Ferienhotel Gut Enghagen

Umgeben von schöner Natur!



Teilnahmegebühr/
SchülerIn
ab € 149,90
Nächtigung, Verpflegung, Transfers vor Ort, Besichtigungen, Reiseleitung

Jetzt buchen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Schulreise!

Buchung starten

Lehrerinformation

Die teilnehmenden LehrerInnen erhalten pro Tag eine Pauschalvergütung von € 25,34 + Nächtigung + eventuelle Fahrtkosten (gegen Beleg).
Für die Verrechnung ist das in der Direktion aufgelegte Formular zu verwenden. Die Einreichung erfolgt auf dem Dienstweg. Für Verpflegung und Nächtigung bezahlt die betreffende Begleitperson ab € ­88,00.

Detailprogramm

Tag

1

Anreise im Laufe des Vormittags

12:00 UhrMittagessen im Quartier

13:15 UhrBegrüßung im Quartier

13:30 UhrErlebnis Wasserkraft:
In den hintersten Tälern unserer Alpen erblickt das Wasser scheu das Licht der Welt, verschwindet manchmal auf geheimnisvolle Weise und tritt dann mit teils unbändiger Kraft wieder zu Tage. Die Arbeitskraft des Wassers mit einem selbstgebauten Wasserrad testen, ein fantasievoll gestaltetes „Traumboot“ auf die Reise schicken und das Element Wasser in seiner Vielgestaltigkeit wahrnehmen – das ist ein Workshop für BaumeisterInnen und NaturforscherInnen!

18:00 UhrAbendessen im Quartier

19:00 UhrLagerfeuer mit Stockbrot backen

Tag

2

09:00 UhrAuf den Spuren der Minimonster – aus der Spiegelperspektive die Schluchtwände entdecken: Die Wanderung durch die Dr. Vogelgesang Klamm bietet durch steile Felswände und wilde Wasserfälle viel Abwechslung. Über 500 Stufen geht es durch die enge Klamm mit ihren atemberaubenden Licht- und Geräuschspielen.
12:00 UhrMittagessen mit Lunchpaket

12:30 UhrMit Käfersauger und Becherlupe die Tierwelt in Wiese und Wald erforschen, vergleichen und entdecken, beobachten und bestimmen. Faszinierende Einblicke ins Reich der Insekten und anderen „Minimonstern“ gewinnen. Mit dem Käfersauger ist es möglich, Kleinstlebewesen unbeschadet aufzusaugen, zu beobachten, zu bestimmen und danach wieder freizulassen. Unzählige Tiere der artenreichsten Klasse der Gliederfüßler und der Insekten lassen sich mit diesem unentbehrlichen Werkzeug für „Naturspione“, auch in Verbindung mit der Becherlupe, ganz nah beobachten.

18:00 UhrAbendessen im Quartier

Abend zur freien Verfügung

Tag

3

09:00 UhrFloßbau – Floßfahrt – Schatzsuche:
Die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn sind ein Vorbild für diesen erlebnisreichen Tag. Aus vorgegebenen Materialien bauen die Kinder ein Floß, das dann auf seine Schwimmtauglichkeit am See getestet wird. Entlang des Ufers gilt es, den richtigen Ankerplatz zu finden um den versteckten Schatz zu bergen.

12:00 UhrMittagessen im Quartier

anschließend Heimfahrt

Kurzfristige Änderungen des Programms vor Ort vorbehalten.

Jugend aktiv Veranstaltungs-Gesellschaft mbH
Tessendorfer Straße 35
9020 Klagenfurt
Tel.: +43 (0) 463 / 91 45 35
Mobil: +43 (0) 664 / 85 88 971
Fax: +43 (0) 463 / 91 81 84
E-Mail: office(at)jugend-aktiv.info