Logo Jugend Aktiv

Naturpark Zirbitzkogel - Grebenzen

Lust auf Natur!

Naturpark Zirbitzkogel - Grebenzen

Der Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen bietet abwechslungsreiche und spannende Angebote mit dem Schwerpunkt „Lust auf Natur“. Familiäre Atmosphäre und interessante Natur-Abenteuer machen die Schullandwoche zu einem einzigartigen Erlebnis. Frei nach dem Motto „NaturLesen“ wird gemeinsam mit ausgebildeten Natur- und Landschaftsvermittlern in der Natur geforscht und in längst vergangene Zeiten eingetaucht.


Highlights

  • Forschen im Naturlabor
  • Vogelschutzzentrum
  • Schule der Sinne
  • Barfußwanderung
  • Grillen auf der Burg
  • Reise ins Mittelalter
  • BienenWunderWelt
Info-Pdf herunterladen

Unterkünfte

Bauernhof Spathof
Bauernhof Spathof

Urlaub am Bauernhof!



Gasthof Knappenwirt
Gasthof Knappenwirt

Wohnen beim Knappenwirt!



Gasthof Seidl
Gasthof Seidl

In der Natur zu Hause!



Gästehaus Seeblick
Gästehaus Seeblick

Mit schönem Seeblick wohnen!



Teilnahmegebühr/
SchülerIn
134,90
Nächtigung, Verpflegung, Transfers vor Ort, Besichtigungen, Reiseleitung

Jetzt buchen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Schulreise!

Buchung starten

Lehrerinformation

Die teilnehmenden LehrerInnen erhalten pro Tag eine Pauschalvergütung von € 25,34 + Nächtigung + eventuelle Fahrtkosten (gegen Beleg).
Für die Verrechnung ist das in der Direktion aufgelegte Formular zu verwenden. Die Einreichung erfolgt auf dem Dienstweg. Für Verpflegung und Nächtigung bezahlt die betreffende Begleitperson € ­98,00.

Detailprogramm

Tag

1

12:30 UhrMittagessen im Gasthof Jerá am Furtnerteich
13:30 UhrErlebniswelt Furtnerteich / Forschen im Naturlabor! Den Geheimnissen der Natur auf der Spur im Europaschutzgebiet: Im steirischen Vorgelschutzzentrum (IBAF = International Bird Airport Furtnerteich) wird das Leben der Zugvögel erforscht. In eigens angelegten Schulteichen erkunden wir mit Kescher und Lupe die Vielfalt im Gewässer!
18:30 UhrAbendessen im Quartier

Abend zur freien Verfügung

Tag

2

09:00 UhrSchule der Sinne / Erlebnis Ausstellung
Hier werden deine Sinne auf die Probe gestellt oder Fragen geklärt wie z.B.: Warum schwimmt eine Büroklammer? Zusätzlich gibts einen Abstecher ins historische Neumarkt wo wir die Kurrentschrift lernen und am eigenen Leib erfahren, wie das so mit dem „Scheitelknien“ war.
12:00 UhrMittagessen in Neumarkt
14:00 UhrWasser - Quelle des Lebens / Das Wasser erzählt uns was! Das Lebenselexier Wasser hat die Botschaften für uns. Wir nehmen den Bach unter die Lupe und ergründen diese Botschaften. Barfußwanderweg, Graggerschlucht und Kaskadenwasserfall zeigen die ganze Kraft des Wassers.
18:30 UhrAbendessen im Quartier
Abend zur freien Verfügung

Tag

3

09:00 UhrReise ins Mittelalter / die Geschichte des Mittelalters - Burg Dürnstein
Verborgene Besonderheiten und spannende Geschichten lassen in längst vergangene Zeiten eintauchen. Das Leben in einer mittelalterlichen Burg war abenteuerlich und gefährlich – beim Durchstreifen der Burganlagen sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Nach dem abenteuerlichen Streifzug durch die Burg backen wir Brot, stärken uns am Lagerfeuer und spielen.
12:00 UhrMittagessen – Grillen auf der Burg
14:00 UhrBienenWunderWelt: Begleitet vom Summen der Bienen, die sich an der bunten Vielfalt einer Sommerwiese laben, lernt man die Arbeit des Imkers hautnah kennen. Wenn dann in der Imkerei die Bienenstöcke erforscht werden, bleibt die Königin nicht lange verborgen. Den frischen Honig kosten, gehört natürlich auch dazu!
anschließend Heimfahrt

Kurzfristige Änderungen des Programms vor Ort vorbehalten.

Jugend aktiv Veranstaltungs-Gesellschaft mbH
Tessendorfer Straße 35
9020 Klagenfurt
Tel.: +43 (0) 463 / 91 45 35
Mobil: +43 (0) 664 / 85 88 971
Fax: +43 (0) 463 / 91 81 84
E-Mail: office(at)jugend-aktiv.info