Logo Jugend Aktiv

Mallnitz A Natur Aktiv

Erlebnis Bergwelt Programm A

Mallnitz A Natur Aktiv

Die Natur mit allen Sinnen erfahren! Ob Wandern über blühende Wiesen, Outdoor-Überlebenstraining, Klettern in steilen Hängen oder im dunklen Wald den Klängen der Nacht lauschen - Staunen und Lernen bei erlebnisreichen Tagen im Nationalpark Hohe Tauern! Umgeben von unberührter Natur und wilden Wasserfällen, liegt das malerische Dorf Mallnitz. Eindrucksvolle Naturerlebnisse, verbunden mit jeder Menge Spaß stehen hier im Mittelpunkt!


Highlights

  • Naturparkzentrum Mallnitz
  • Naturlehrweg
  • Nachtgeländespiel
  • Überlebenstraining
  • Grillen
  • Tauernbad Mallnitz
  • Klettern
Info-Pdf herunterladen

Unterkünfte

Haus Rohskopf
Haus Rohskopf

Mit schönem Garten!



Eggerhof
Eggerhof

In ruhiger Lage!



Teilnahmegebühr/
SchülerIn
129,90
Nächtigung, Verpflegung, Besichtigungen, Reiseleitung

Jetzt buchen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Schulreise!

Buchung starten

Lehrerinformation

Die teilnehmenden LehrerInnen erhalten pro Tag eine Pauschalvergütung von € 25,30 + Nächtigung + eventuelle Fahrtkosten (gegen Beleg).
Für die Verrechnung ist das in der Direktion aufgelegte Formular zu verwenden. Die Einreichung erfolgt auf dem Dienstweg. Für Verpflegung und Nächtigung bezahlt die betreffende Begleitperson € ­91,00.

Detailprogramm

Tag

1

  • Ankunft mit anschließendem Mittagessen
  • Begrüßung durch Quartiergeber und Betreuer
  • Powerpoint-Präsentation über die Schönheit und Vielfalt der Blumenwelt, der tiefblauen Bergseen, der grandiosen Bergwelt der Dreitausender der Region sowie der artenreichen Wildtier- und Vogelwelt des Nationalparks Hohe Tauern
  • Besuch des Nationalparkzentrums Mallnitz - Führung durch die Erlebnisstationen
  • Dorfrallye - wir lernen den Ort Mallnitz und seine Geschichte kennen.
  • Abendessen
  • Am Abend: Spannendes Nachtgeländespiel „Geister und Kobolde” (Die Suche nach der großen Humsa im Fackelkreis)

Tag

2

  • Mit der Sportschule Schusser und einem staatlich geprüften Bergführer geht es auf zu unserem großen Kletterfelsen. Auf dem Programm stehen Seil- und Sicherungstechniken. Wir lernen unsere Austrüstung kennen und zu verwenden. Das absolute Highlight ist die Seilrutsche. (Sicherheitsmaterial ist vorhanden; bei Schlechtwetter Ersatz durch eine Indoor-Kletterwand)
  • Survival! Leben und Überleben in der Natur. Survivalexperten vermitteln grundlegendes Wissen und Techniken, die es ermöglichen, in freier Natur auch dann zu überleben, wenn einmal kein Supermarkt in der Nähe ist.
  • Auf dem Erlebnisspielplatz im Seebachtal werden mit einfachen Mitteln Orientierung, Erste Hilfe und richtiges Verhalten im alpinen Bereich trainiert.
  • Mittagessen (Grillen am Ufer des kristallklaren Seebachs)
  • Besuch Tauernbad Mallnitz
  • Abendessen

Tag

3

  • Kinder wollen die Welt entdecken. Am Bach und in der Natur spielen, endlich auf einen Baum klettern, im Matsch toben und die heimische Tierwelt mit eigenen Augen sehen. All das ermöglicht unsere naturkundliche Wanderung im Nationalpark Hohe Tauern - in Mitten unberührter Natur und entlang klarer Gebirgsbäche.
  • Mittagessen und anschließende Heimreise
Kurzfristige Änderungen des Programmes vor Ort vorbehalten!   

Jugend aktiv Veranstaltungs-Gesellschaft mbH
Tessendorfer Straße 35
9020 Klagenfurt
Tel.: +43 (0) 463 / 91 45 35
Mobil: +43 (0) 664 / 85 88 971
Fax: +43 (0) 463 / 91 81 84
E-Mail: office(at)jugend-aktiv.info