Logo Jugend Aktiv

Eisenerz - St. Gallen

Erzberg Entdeckungsreise!

Eisenerz - St. Gallen

Im Natur- und Geopark Steirische Eisenwurzen, ausgezeichnet als Europäischer Geopark, begeben sich die Kinder auf Entdeckungsreise in den Tiefen des Erzberges, können wir der Sage des Wassermanns lauschen und bei der Haulyfahrt die imposante Gebirgswelt bestaunen. Im GeoZentrum wird der Ursprung gefundener Gebirgsbachsteine bestimmt, welche dann in der GeoWerkstatt geschliffen werden. Die Lebensräume von Tieren und Pflanzen erforschen sowie die Kräfte des Wassers im Erlebnispark kennen lernen wird zum spannenden Abenteuer.


Highlights

  • Schichtturm
  • Wehrkirche St. Oswald
  • Schaubergwerk Erzberg
  • Abenteuerfahrt mit Hauly
  • Geozentrum
  • Wasserspielpark
  • Natur auf der Spur
Info-Pdf herunterladen

Unterkünfte

Hotel Schloss Kassegg
Hotel Schloss Kassegg

Wohnen wie die Rittersleut!



Teilnahmegebühr/
SchülerIn
169,90
Nächtigung, Verpflegung, Transfers vor Ort, Besichtigungen, Reiseleitung

Jetzt buchen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Schulreise!

Buchung starten

Lehrerinformation

Die teilnehmenden LehrerInnen erhalten pro Tag eine Pauschalvergütung von € 25,34 + Nächtigung + eventuelle Fahrtkosten (gegen Beleg).
Für die Verrechnung ist das in der Direktion aufgelegte Formular zu verwenden. Die Einreichung erfolgt auf dem Dienstweg. Für Verpflegung und Nächtigung bezahlt die betreffende Begleitperson € ­118,00.

Detailprogramm

Tag

1

10:30 UhrBesuch des Schichtturmes und der Wehrkirche St. Oswald mit Führung und Erläuterung

13:00 UhrMittagessen im Eisenerzer Hof

14:45 UhrWie einst die Knappen fahren wir mit dem Zug unter Tag ins historische Schaubergwerk ein. Spannende Fahrt mit dem Hauly (das größte Taxi der Welt) sowie Rundgang durch das Schaubergwerk.

19:00 UhrAbendessen im Quartier

Abend zur freien Verfügung


Tag

2

09:00 UhrProgramm A: Besuch des GeoZentrums und der GeoWerkstatt in Gams bei Hieflau: Hier erlebt man im Zeitraffer 250 Millionen Jahre Erdgeschichte – die Eiszeit, die tropischen Meere und die Alpenentstehung. Danach bei der Spurensuche am Ufer des Gamsbaches Bachsteine sammeln. In der GeoWerkstatt werden die Fundstücke bearbeitet und mikroskopiert. Auf Hochglanz poliert ist das eigene Souvenir fertig.

13:00 UhrMittagessen im Quartier
14:00 UhrDer Natur auf der Spurspüren und berühren:
Wald und Wiese als Lebensraum spielerisch mit all seinen Sinnen erfühlen und erleben (findet bei der Unterkunft statt).
Wer mit wem? Natürliche Zusammenhänge und Kreisläufe im Wald und auf der Wiese entdecken und erforschen.

09:00 UhrProgramm B: Ganztagesprogramm im GeoZentrum und der GeoWerkstatt: Antworten auf die Frage: „Was geschah vor Millionen von Jahren?“ Auf dem GeoPfad (ausgezeichnet als Themenweg des Jahres 2014) mit der Nothklamm und der Kraushöhle, der größten Gipskristallhöhle Europas, gibt es viel Interessantes zur Entstehung der Erde zu entdecken. Abschließend werden in der GeoWerkstatt gesammelte Bachsteine geschnitten und geschliffen.
Mittagessen mit Lunchpaket

Alle Programme:
19:00 UhrAbendessen im Quartier
Abend zur freien Verfügung

Tag

3

09:00 UhrBesuch und Erkundung des Wasser- und Erlebnisparks St. Gallen: Die Erlebbarkeit des Elements Wasser steht im Mittelpunkt. Wasser fühlen, stauen, fließen lassen, umleiten, transportieren und damit transportiert werden – das alles trägt dazu bei, auf lustvolle Weise Erfahrungen zu sammeln. Über 100 Attraktionen lassen die Herzen der Kinder höher schlagen.

    (bei jedem Wetter!)
 13:00 UhrMittagessen beim Wasserspielpark

anschließend Heimfahrt
Kurzfristige Änderungen des Programms vor Ort vorbehalten.

Jugend aktiv Veranstaltungs-Gesellschaft mbH
Tessendorfer Straße 35
9020 Klagenfurt
Tel.: +43 (0) 463 / 91 45 35
Mobil: +43 (0) 699 / 10 09 8489
Fax: +43 (0) 463 / 91 81 84
E-Mail: office(at)jugend-aktiv.info