Logo Jugend Aktiv

Bad Kreuzen

Alles über Kelten!

Bad Kreuzen

Wie haben die Kelten seinerzeit gelebt? Einen eindruckensvollen Einblick in die Lebenswelt der Kelten können die Kinder im Keltendorf Mitterkirchen erleben und gleichzeitig ihr handwerkliches Geschick beim Bau einer Holzblockhütte oder beim Töpfern unter Beweis stellen. Am nächsten Tag geht es im Naturpark Mühlviertel über Stock und Stein durch Wald und Wiesen und am Großdöllnerhof wartet ein Ausflug in die jüngere Vergangenheit. Beim Bogenschießen zeigt sich, wer eine ruhige Hand besitzt und im Erlebnispark der Sinne kann die Umwelt mit allen Sinnen erfahren werden.


Highlights

  • Keltendorf Mitterkirchen
  • Brotbacken
  • Töpfern
  • Holzblockhütten bauen
  • Erlebnisführung
  • Lagerfeuer
  • Bogenschießen
  • Erlebnisparks der Sinne
Info-Pdf herunterladen

Unterkünfte

Schatz.Kammer Burg Bad Kreuzen
Schatz.Kammer Burg Bad Kreuzen

Im schönen Mühlviertel!



Teilnahmegebühr/
SchülerIn
143,90
Nächtigung, Verpflegung, Transfers vor Ort, Besichtigungen, Reiseleitung

Jetzt buchen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Schulreise!

Buchung starten

Lehrerinformation

Die teilnehmenden LehrerInnen erhalten pro Tag eine Pauschalvergütung von € 25,34 + Nächtigung + eventuelle Fahrtkosten (gegen Beleg).
Für die Verrechnung ist das in der Direktion aufgelegte Formular zu verwenden. Die Einreichung erfolgt auf dem Dienstweg. Für Verpflegung und Nächtigung bezahlt die betreffende Begleitperson € ­133,00.

Detailprogramm

Tag

1

10:00 UhrGanztagesprogramm im Keltendorf Mitterkirchen:
  • Führung mit Brotbacken
  • Töpfern
  • Mittagessen
  • Holzblockhütten bauen
  • Metallarbeiten
  • Spinnen
17:30 UhrAbendessen im Quartier

Abend zur freien Verfügung

Tag

2

Spannender Erlebnistag im Naturpark Mühlviertel

09:30 UhrErlebnisführung „Über Stock und Stein – von Wald, Wiesen und Steinriesen“:
Auf abenteuerliche Weise wird die artenreiche Landschaft des Naturparks Mühlviertel entdeckt. Ein Naturparkführer begleitet die Gruppe bei diesem Naturerlebnis, bei dem erstaunliche Eindrücke gesammelt werden können.

12:30 UhrMittagsjause beim gemütlichen Lagerfeuer

13:30 Uhr„Ausflug in die Vergangenheit“:
Aktivprogramm am Großdöllnerhof mit Ausprobieren traditioneller Arbeitsweisen aus Urgroßmutters Zeiten – Waschen mit der Rumpel, Werkeln auf der Hoazl-Goaß uvm.

17:30 Uhr Abschluss beim Gasthof Haunschmid mit Abendessen

Tag

3

09:00 UhrBogenschießen mit Leihbogen unter sportlicher Aufsicht von Herrn Wolfgang Winkler

10:30 UhrBesuch des „Erlebnisparks der Sinne“ in Münzbach

12:30 UhrMittagessen mit Lunchpaket

anschließend Heimfahrt

Kurzfristige Änderungen des Programms vor Ort vorbehalten.

Jugend aktiv Veranstaltungs-Gesellschaft mbH
Tessendorfer Straße 35
9020 Klagenfurt
Tel.: +43 (0) 463 / 91 45 35
Mobil: +43 (0) 664 / 85 88 971
Fax: +43 (0) 463 / 91 81 84
E-Mail: office(at)jugend-aktiv.info